http://www.mac-web.ch
Impressionen
 
HomeImpressum & Kontakt
Handballclub Stammheim

Herzlich willkommen

12.10.2016

Schwacher Saisonstart für unsere Herren
Die beiden Herren Mannschaften sind schlecht in die neue Saison gestartet. Nach jeweils 4 gespielten Partien sind lediglich 3 Punkte auf dem Konto der 1. Mannschaft vorhanden. Nach zuletzt zwei deutlichen Niederlagen sollten im nächsten Spiel gegen das Tabellenschlusslicht Fortitudo Gossau die nächsten Punkte eingefahren werden können! Noch düsterer sieht es bei der 2 Mannschaft aus, welche weiterhin auf ihren ersten Erfolg in dieser Saison wartet. Sicherlich hat die Neuverteilung der Spieler beziehungsweise die Auflösung der letztjährigen 3. Mannschaft einiges an Veränderungen innerhalb der beiden Teams mit sich gebracht. Hoffen wir dass mit den kommenden Spielen der Weg zurück zur alten Routine gefunden werden kann.

Ganz anders sieht die aktuelle Situation bei unserer Juniorenabteilung aus:
Die Mädels unserer FU16-Mannschaft stehen nach 4 gespielten Partien noch ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze und weisen ein sensationelles Torverhältnis von +105 Toren aus!! Auch die Jungs der U15 haben bisher noch kein Match verloren und stehen ebenfalls zuoberst auf der Rangliste (Torverhältnis +119 !!). Ebenfalls noch unbezwungen sind unsere Juniorinnen und Junioren der U13 Mannschaft, welche alle 10 Partien an ihrem Spieltag im September gewinnen konnten!
Wir gratulieren herzlich und drücken weiterhin die Daumen für die nächsten Spiele!!

HOPP STAMME!!!!


Link zu den aktuellen Ranglisten


Saisonbeginn 2016

21.07.2016

Willkommen auf der Vereinsseite vom Handballclub Stammheim.
Wir können auf eine tolle Saison 2015/2016 zurückblicken, welche viele spannende Spiele zu bieten hatten.
Nach den Sommerferien steht aber bereits wieder die neue Saison vor der Türe. Diese bringt einige Neuerungen bezüglich des Spielbetriebs mit sich. Neu wurden die Regionalverbände (z.B. HRV-Ost) aufgelöst und alle Vereine direkt im Schweizerischen Handballverband (SHV) integriert. Das bringt einerseits neue Spielpaarungen mit neuen Gegner mit sich aber auch höhere Lizengebühren für unseren Verein. Ob sich diese Änderungen positiv auf unseren Spielbetrieb auswirken, wird die kommende Saison zeigen. Wir blicken auf jeden Fall gespannt auf die anstehende Meisterschaft und freuen uns auf frische Begegnungen!

Den Saisonstart lancieren MU15 und FU14 am Samstag 3. September in A